*
LOGO
blockHeaderEditIcon
DEFAULT : Ausflug MusiJugend Bogenschießen 2013
10.06.2013 21:17 (2075 x gelesen)

Einen Ausflug der besonderen Art unternahm die Bürgermusik am Samstag, dem 8. Juni 2013. Eine kleine Abordnung, Teile der Arbeitsgruppe Jugend und der Obmann der Bürgermusik, veranstalteten einen Ausflug für die jungen Nachwuchsmusiker zum Bogenschießen nach Maria Alm.



Das Wetter meinte es gut mit uns und bescherte uns einen traumhaft sonnigen Samstagmorgen. Nach einer kurzen Fahrt erreichten wir den Gasthof Jufenalm in Maria Alm, wo sich die Kinder der MusiJugend am Spielplatz erstmal austoben konnten und die Tiere des Wildgeheges fütterten.

Fritz Salzer von der Pinzgauer Bogensportschule No.1 stattete jeden mit Pfeil und Bogen aus, erklärte uns den Umgang mit der Ausrüstung und wies uns ein in die Kunst des Bogenschießens.

Nach einigen Probeschüssen am Einschießplatz machten wir uns in kleinen Gruppen auf den Weg zum Parcours und versuchten das Gelernte in die Tat umzusetzen. Was anfangs noch nicht so klappte, wurde von Schuss zu Schuss besser...

Um für noch mehr Spannung zu sorgen, wurde jeder Schuss gewertet und notiert.

Im Anschluss konnten somit die fünf besten Schützen ermittelt und bei einer kleinen Siegerehrung gefeiert werden. Gleichzeitig erhielt jeder die "Lizenz zum Bogenschießen" :)

Bester Schütze unserer MusiJugend wurde Stefan Gadenstätter. Er trumpfte mit einer überragenden Trefferquote auf, die sogar Fritz verblüffte. Stefan stellte sogar einen neuen Rekord auf!

Wir hatten auf alle Fälle jede Menge Spaß :D
Viele weitere Fotos folgen in der Galerie!

Fotos: Bürgermusik Zell am See
Links:  www.bogensportschule-no1.at
            www.jufenalm.at
 

 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail