*
LOGO
blockHeaderEditIcon

musiFANTEN

Unsere Jugendbeauftragte:

Andrea Seitinger
jugend@bm-zellamsee.at

-

Jugendblasorchester musiFANTEN 

Die Jugendgruppe „musiFANTEN“ ist das Jugendblasorchester der Bürgermusik Zell am See.

Es wurde 2013 von der Arbeitsgruppe Jugend der Bürgermusik gegründet und startete erstmals im Herbst 2013 mit der Probenarbeit.
Das Jugendblasorchester wird von der Bürgermusik organisiert und musikalisch von einem professionell ausgebildeten Musiklehrer geleitet.
Ihr derzeitiger musikalischer Leiter ist Norbert Bacher.

Nicht nur das gemeinsame Musizieren mit anderen Jugendlichen unterschiedlicher Lernstufen steht im Vordergrund, sondern auch außermusikalische Aktivitäten wie gemeinsames Spiel und Spaß, Kreativ sein und Ausflüge stehen am Programm.

Unterstützt werden die jungen Musikanten von Musikern der Bürgermusik. Diese Symbiose bietet viele Vorteile. Man lernt sich gegenseitig bereits kennen, die Jugend wird musikalisch unterstützt und der Aspekt voneinander zu lernen ist absolut vorteilhaft.

>

Wer Lust hat bei den "musiFANTEN" Mitglied zu werden, ist herzlich willkommen
und meldet sich bitte bei einer der folgenden Personen!
 
Musikalische Leitung:                                                                                           Organisatorische Leitung:
  Norbert Bacher                                                                                                                                                       +43 (0)699/11 00 35 40                                                                                          Andrea Seitinger            +43 (0)650/20 22 122
                                  norbert-bacher@gmx.at                                                                                                                                    jugend@bm-zellamsee.at

News

> JBO- Wettbewerb 2017 in Leogang

Unter 18 Teilnehmern war auch unser JBO, das musiFANTEN-Orchester, am Start.
Als 2. Jugendblasorchester präsentierten sie ihr Können einer fachkundigen Jury
und dem Publikum in der NMS Leogang und schnitten hervorragend ab!

Wir sind stolz auf euch! Eine super Leistung!

> Fasching am Eis 2017

Fasching am Eis 2017Das musiFANTEN-Orchester feierte heuer Fasching am Eis
und hatte eine Menge Spaß dabei!

-

-

Kommende Woche starten die Proben, immer Freitags um 17 Uhr im Probelokal der Bürgermusik.
Das Orchester bereitet sich auf den Jugendblasorchester-Wettbewerb 2017 in Leogang vor
und freut sich schon sehr auf dieses Ereignis.

-

-

-

> Adventkonzert 2016

Am 9. Dezember fand das  jährliche Adventkonzert des musiFANTEN-Orchesters statt.

Tuba - Victoria
Tenorhorn - Kilian
Posaune - Felix
Trompete - Lena
Saxophon - Julia
Klarinette - Anna und Maximilian
Querflöte - Diana und Anna

Die Bürgermusik bedankt sich bei ihrem Nachwuchs, den Eltern, dem Orchesterleiter Norbert Bacher und den, für Verstärkung sorgenden, Musikern aus der Bürgermusik.

> HALLOWEEN-Spieleabend 2016

Dieses Mal gestaltete wir unseren Spieleabend ganz unter dem Motto "HALLOWEEN".
Ein wenig Grusel hier, ein bisschen Schreck da...

Ich hätte nie gedacht, wieviel Spaß man mit Klopapier haben kann!

Vielen Dank an die Stadtgemeinde Zell am See und die Liedertafel, dass wir wieder ihre Räumlichkeiten nutzen konnten. Wir wüssten nicht, wo wir sonst für solche Veranstaltungen hin sollten...!

-

> Jungmusiker-Ausflug 2016

BOGENPARK Kohlschnait, Bruck a.d.Gl.str.

Die Jungmusiker verbrachten einen wunderschönen Nachmittag und hatten viel Spaß!

-

Mehr Fotos gibt's in unserer Galerie!

-

-

-

-

-

> "Mitanond"-Konzert 2016

Bereits zum zweiten Mal fand das "Mitanond"-Konzert, also ein Konzert der Bürgermusik "gemeinsam" mit dem Jugendblasorchester, den musiFANTEN, statt. Präsentation am Stadtplatz, Marsch Richtung Seepromenade und anschließendes Konzert im Musikpavillon im Elisabethpark.

-

-

-

-

-

-

> FerienAKTIV-Sommerfest 2016

Super Auftritt des musiFANTEN-Orchesters (Jugendblasorchester der Bürgermusik) beim FerienAKTIV Sommerfest der Stadtgemeinde Zell am See!


Jugendblasorchester musiFANTEN 

Die Jugendgruppe „musiFANTEN“ ist ein Jugendblasorchester, das von der Bürgermusik Zell am See organisiert und musikalisch von einem professionell ausgebildeten Musiklehrer geleitet wird.
 
Nicht nur das gemeinsame Musizieren mit anderen Jugendlichen unterschiedlicher Lernstufen steht im Vordergrund, sondern auch gemeinsames Spiel und Spaß, denn Gemeinschaft wird in der Bürgermusik Zell am See hoch geschrieben!
Neben der musikalischen Gestaltung werden auch andere gemeinsame Aktivitäten (Ausflüge, Spiele, Kreativ sein…etc.) unternommen.

Unterstützt werden die jungen Musikerinnen und Musiker von erfahrenen Musikern der Bürgermusik. Diese Symbiose bietet viele Vorteile. Man lernt sich gegenseitig bereits kennen, die Jugend wird musikalisch unterstützt und der Aspekt voneinander zu lernen ist absolut vorteilhaft.

Wer Lust hat bei den "musiFANTEN" Mitglied zu werden, ist herzlich willkommen und meldet sich bitte bei einer der folgenden Personen!
 
Musikalische Leitung:                                                                                           Organisatorische Leitung:
  Norbert Bacher                                                                                                                                                       +43 (0)699/11 00 35 40                                                                                          Andrea Seitinger            +43 (0)650/20 22 122
                                  norbert-bacher@gmx.at                                                                                                                                    jugend@bm-zellamsee.at



Termine:

AUSBILDUNGSPLAN

AUSBILDUNGSPLAN

Bläserklasse SJ 2014/15/16

Bläserklasse SJ 2015-16

Bläserklasse SJ 2012/13/14

             

Unter der Leitung von:

Horst Egger und Hannes Kupfner

 

Kooperation:

Die Bläserklasse ist eine Kooperation zwischen der Bürgermusik, dem Musikum Salzburg und den Volksschulen Schüttdorf, Thumersbach und Zell am See. Förderer ist die Stadtgemeinde Zell am See.

Konzept:

Betreut durch zwei Musikschullehrer werden Kinder der 3. und 4. Volksschule einmal wöchentlich über einen Zeitraum von 2 Jahren unterrichtet. Die Instrumente werden zur Verfügung gestellt. Eingesetzte Instrumente sind z.B. Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Posaune, Horn, Tenorhorn, Tuba und Schlagzeug.

Der Unterricht in der Bläserklasse geht weit über den Einzelunterricht des Musikums hinaus. Nicht nur das Erlernen eines Instruments sondern auch das Zusammenspiel im Orchester steht im Vordergrund. Der Spaß am gemeinsamen Musizieren kommt dabei natürlich nicht zu kurz.

Wissenschaftlicher Standpunkt:

Die Steigerung der Konzentrations- und Lernfähigkeit durch die regelmäßige Ausübung eines Instruments ist wissenschaftlich nachgewiesen. Bessere Lernleistungen können durch die gemeinsame Arbeit an einem Klassenziel erreicht werden. Die Klassen- und Orchestergemeinschaft bewirkt aber auch soziale Lerneffekte wie Teamarbeit, gegenseitige Rücksichtnahme, Kooperations- und Hilfsbereitschaft.
Durch Auftritte und Konzerte erfahren Bläserklassenschüler Anerkennung und Lob, was sich positiv auf das Selbstwertgefühl der Kinder auswirkt. In Bläserklassen herrscht ein sehr hohes Motivationsklima.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail